• Netzwerke für heterogene Umgebungen

 

Unser Hauptaugenmerk bei der Installation (Erweiterung) eines lokalen Netzwerkes ist die Zuverlässigkeit. Anschließend drei alternative Möglichkeiten: 

Hinsichtlich Sicherheit , Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit bieten Ihnen Kabellösungen gegenüber anderen Verbindungstechniken eine überlegene Alternative.
Bei Nutzung der am häufigsten verwendeten Twisted-Pair-Kabel auf Kupfer-Basis kann eine Ausdehnung von ca. hundert Metern erreicht werden. Die Übertragungsraten richten sich nach den Kabeltypen, und sollten bereits in der Planungsphase Ihren individuellen Erfordernissen angepasst werden.

Ein Wireless  LAN ist ähnlich wie ein Kabelnetzwerk strukturiert und benutzt meist einen zentralen  Zugangspunkt (z.B. in Form von DSL-WLAN-Routern).
WLAN eignet sich insbesondere für mobile Anwendungen auf  dem Notebook, Smartphone oder Tablet bzw. wenn  die Investition in ein konventionell  verkabeltes Netzwerk aus bautechnischen Gründen nicht sinnvoll ist. Nutzen Sie gemeinsam die Ressourcen  wie Internet, externe Festplatte, Drucker ... ohne lästiges Kabelgewirr !

Wo eine Steckdose ist, ist auch Ihr Netzwerk. PLAN ist die geniale Lösung, wenn Sie sich das Verlegen von Kabeln ersparen wollen:
Wir installieren Ihr PC-Netzwerk einfach über vorhandene Steckdosen. Keine neuen Kabel, kein Bohren, kein Dreck! Im ganzen Haus gehen Sie bequem über die Steckdose ins Internet oder klinken Sie sich in Ihr Rechner-Netz ein.
Auf diese Weise können Sie von jedem Zimmer aus Geräte in Ihr PC-Netzwerk einbinden. PLAN überträgt Ihre Daten innerhalb des Hauses - bei Bedarf auch in Verbindung mit WLAN.